Meine Philosophie

"Das Vertrauen ist eine zarte Pflanze. Ist es zerstört, so kommt es sobald nicht wieder." (Otto von Bismarck)

Der Mandant steht für mich im Mittelpunkt all meiner Tätigkeit.

 

Ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

 

Dienstleistung bedeutet für mich, meinen Mandanten immer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, ihm dabei jedoch nicht nach dem Munde zu reden. Macht ein Rechtsstreit wegen mangelnder Erfolgsaussichten keinen Sinn, kommuniziere ich das offen gegenüber dem Mandanten.

 

Als Rechtsanwalt versuche ich die Beziehung zu meinen Mandanten offen, transparent und von Vertrauen geprägt zu gestalten.

Dazu zählt auch eine nachvollziehbare Honorargestaltung. Unsere Mandatsbedingungen erstellen wir entsprechend der allgemeinen Gesetze und den ergangenen Berufsordnungen und Richtlinien. Dazu finden Sie nähere Informationen auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer.

 

 

 

 

 

 

Meine Mandanten wissen, dass sie mit allen ihren Fragen zu mir kommen können und dass ich bereit bin, ihnen kompetent Auskunft zu geben.

 

Enges Vertrauensverhältnis statt Anonymität der Beratung 

 

Im Gegensatz zur von mir erlebten vielfach vorherrschenden Anonymität der Beratung bei größeren Kanzleien, möchten ich ein enges, von Vertrauen geprägtes Verhältnis zum Mandanten aufbauen. Dies erleichtert das Erkennen rechtlicher Probleme und ermöglicht uns die Antizipation möglicher Beratungsbedürfnisse bei unseren Mandanten (Aktivberatung).

 

Ihre Weiterempfehlung ist unser Ziel

 

Dabei ist es Ziel meines Handelns, dass sich unsere Mandanten bei mir gut aufgehoben fühlen und mich gerne weiter empfehlen. Qualität, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit bei meiner Arbeit sind dabei meine Mittel um dieses Ziel zu erreichen. Dies beinhaltet das zeitnahe Erledigen erteilter Aufträge sowie das Im-Auge-behalten der wirtschaftlichen Zweckmäßigkeit von Beratungsleistungen für meine Mandanten. 

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

FOLGEN SIE UNS:

  • Facebook Social Icon
  • w-facebook